GartenträumeTelux

Der Telux -Garten

Ich und meine Freundin Nadica haben einen Garten auf dem Telux. Es ist mein erster Garten. Erst haben wir die Blätter weggemacht und dann den Boden locker gemacht. Dann haben wir die Blumen eingepflanzt. Maria hat gesagt, dass die Blumen Cosmea und Kapuzinerkresse heißen. Als nächstes wollen wir Gemüse pflanzen. David will uns Samen geben und uns helfen. Ich bin gespannt, ob etwas wächst.
Aydan, 11 Jahre

Helmuts Garten

Ich habe eine Parzelle im Gemeinschaftsgarten vom Telux als auch einen Garten an meiner Hütte. Direkt unter dem Balkon befand sich das Beet. Zum Schutz hatte ich einen Zaun drum herum gebaut. Am liebsten hätte ich meinen Garten eventuell sogar mit einem Drahtzaun geschützt.
Ich pflanzte Erdbeeren, Zitronenmelisse, Möhren, Bohnen, Radieschen, Blumen und Tomaten. Die Erdbeeren waren Ableger vom großen Erdbeerfeld. Die Blumen hatte ich von zu Hause mitgebracht. Das Obst und Gemüse bekam ich vom TELUX.
Eines Tages wurde eine halbe Tomate in das Gemeinschaftsbeet geworfen. Aus dem Samen wuchsen lauter kleine Tomaten. Einen Ableger davon habe ich bekommen. In meiner Parzelle im Gartenbereich wuchsen Zucchini, Möhren, ein Pflaumenbaum, Tomaten und Radieschen. Am schnellsten sind die Tomaten und Erdbeeren gewachsen. Die Blumen sind am langsamsten gewachsen. Meine Melisse ist wild gewuchert. Ein paar sind gar nicht aufgegangen.
Aus Zitronenmelisse kann man Tee machen oder sie in einen Salat tun. Meine Oma hat auch einen Garten, letztes Jahr war ich da und habe mitgeholfen beim Giessen, deshalb kannte ich mich auch schon etwas aus.
Nächstes Jahr würde ich auch gerne wieder mein Beet bepflanzen und beim Garten mithelfen. Da ist im Frühjahr sicherlich wieder jede Menge Laub zu sammeln, Bodenverbesserungen sind zu machen und Mist muss auch wieder angekarrt werden. Wie schön, dass auch dieser Winter wieder vorübergeht.
Helmut, 12 Jahre

Marcus und mein Garten

Ich habe zusammen mit meinem Bruder Marcus einen neuen kleinen Garten auf dem Telux.
Zuerst habe ich Kompost in die Erde gemacht. Dann habe ich die Blumen eingepflanzt. Sie heißen wilde Aster, Cosmea und Lampionblume.
Als nächstes haben wir eine Pfefferminze und zwei Tomaten gepflanzt. Als letztes habe ich eine Himbeere gepflanzt.
Patrick, 9 Jahre


Seite 20 von 22