Erste Mitarbeiter des Telux- Jörg Thieler (Teil 1)

Früher war das unser Leben



Jörg Thieler, einer der ersten Mitarbeiter vom TELUX

Er arbeitet seit 20 Jahren beim Gesundheitsamt Wedding. Zuerst in der Beratungsstelle für Abhängigkeitskranke und seit zweieinhalb Jahren im sozialpsychiatrischen Dienst.



Das erste Team
Ich gehörte zu den ersten Mitarbeitern. Meine damalige Frau arbeitete mit auf dem Telux. Wir haben vorher in einem Jugendladen "Julateg" im Wedding gearbeitet. Über die Bekanntschaft mit Herrn Münzner kamen wir zum Telux. Wir gehörten mit zu dem ersten Team um den ersten Leiter, Wolfgang Hübner. Er war eher ein hemdsärmeliger Typ. Anfangs arbeiteten auch einige Hausfrauen aus der Gegend mit, wie Frau Kienast. Teilweise spielten ihre eigenen Kinder auch auf dem Platz.
Wir wollten eine pädagogische Note in die Arbeit einbringen. Das hat viele Konflikte mit sich gebracht. Obwohl, es lief, es ging. Insgesamt waren wir vielleicht vier Mitarbeiter. Angestellt waren wir als Erzieher. Meine Frau war Krankenschwester und ich habe studiert. Später kamen immer mehr qualifizierte Kräfte hinzu. Die erste richtig ausgebildete Erzieherin, Karin Schnabel wurde die Nachfolgerin des ersten Leiters. Je mehr Leute mit ähnlichen Vorstellungen von der Arbeit da waren, desto mehr Spaß hat es gemacht. Zwei Jahre habe ich auf dem Platz gearbeitet. Später, während meines Studiums der Sozialarbeit habe ich als Honorarkraft die Musikgruppe angeleitet.


Seite 7 von 22