Hüttenbau

Hüttenbau auf dem Telux

Seit ungefähr vier Wochen sind alle Hütten besetzt. Es sind mindestens 25 Hütten, an denen fast jeden Tag gebaut wird. Deswegen ist im Hüttendorf soviel los. Manchmal gibt es Zoff zwischen den Nachbarn. Manchmal helfen wir uns gegenseitig. Das Nervende ist, dass wir abends immer um unsere Hütte herum die Bretter weg bringen müssen. Meine Hütte ist die 130. In unserer Hütte bauen wir zu viert: Kofi, More, Christian und Helmut. In der Hütte sind neun kleine Räume. In einem Raum ist ein großes Bett und in einem ist ein Schrank und eine Bank und wir haben einen großen Balkon. Am 6.2.2002 haben ich und Kofi eine Einweihungsparty auf unserem Balkon gemacht. Wir haben an andere Kinder selbstgebackenen Kuchen und Getränke vergeben. Wenn es nicht mehr regnet, dann bauen wir an unserer Hütte weiter. Wir wollen gerne Fensterläden bauen, aber wir haben keine Scharniere. Wer Scharniere zuhause übrig hat, wendet sich an Maria und Hacky.
Helmut, 11 Jahre

Unsere neue Hütte

Im Januar haben wir eine neue Hütte gebaut. Wir sind zwei Jungen und ein Mädchen. Wir heißen Christian, Scarlett und Thorsten. Angefangen haben wir mit zwei Zimmern. Danach haben wir zwei weitere Zimmer angebaut. Jetzt haben wir jeder ein Zimmer. Danach haben wir einen Balkon gebaut. In der Hütte haben wir noch einen selbstgebauten Tisch, eine große Bank, ein Regal und einen gebrauchten Teppich. Als nächstes wollen wir Stühle bauen. Aber wir brauchen dringend neues Holz. Wenn einer von Euch altes unbehandeltes Holz übrig hat, könnt Ihr euch an den Telux wenden ( Tel.: 4629829).
Thorsten


Seite 13 von 15