Backen

Heidelbeermuffins von Kevin

Du brauchst für 12 Stück: 1 Ei, 150 g Zucker, 100 ml Öl, ¼ l Milch, 200 g Heidelbeeren, 60 g Mandelstifte oder Haselnüsse, 260 g Mehl, 2 Teelöffel Backpulver.

  1. Verquirle das Ei. Gib dann den Zucker, das Öl, die Milch, die Heidelbeeren und die Mandeln/Nüsse dazu. Eventuell kannst du den Teig noch mit etwas Zimt würzen . Hebe zuletzt das mit Backpulver vermischte Mehl darunter.
  2. Den Backofen vorheizen.
  3. Verteile den Teig in etwa 12 Papierförmchen, in die gefetteten Vertiefungen eines Muffinblechs oder in selbst gemachte Aluförmchen.
  4. Backe die Törtchen 20-25 Minuten bei 180 Grad oder Gasstufe 2.
  5. Lasse die Muffins etwas abkühlen, nimm sie dann aus den Förmchen und serviere sie noch warm.
Hmmm - lecker!!! Gruß vom Krümelmonster
Kevin


Seite 4 von 15